T +31 (0) 30 68 79 700 Produktieweg 2, 3401 MG IJSSELSTEIN

Connection Systems: Ästhetische Spitzprofile (SAB-Pyramid) in ländlicher Umgebung

Ländlich gelegen, in der Provinz Noord-Holland (NL), befindet sich das neue Betriebsgebäude von Connection Systems. Es war eine Herausforderung, dieses dreistöckige Gebäude von 5.500 m2 so zu entwerfen, dass es sich problemlos in diese kulturhistorische Landschaft einfügt. Der Architekt Tom Valks entschied sich dabei für Stahl-Spitzprofile von SAB-Pyramid in den Farben Colorcoat Prisma® Ehyra und Alaska Grey.

Westerbuurt in Veenhuizen ist ein Reihendorf und erstreckt sich mit seinem authentischen holländischem Charakter mit Haubargen, Weideland und grüner Vielfalt zwischen Hoorn und Enkhuizen. Die Gemeine möchte diese charakteristische Landschaft so gut wie möglich erhalten und stellt darum hohe Anforderungen an die Optik neuer Bauten. Das Betriebsgebäude von Connection Systems ist ein schönes Beispiel dafür, dass auch hochwertige ästhetische Profile diesen hohen Anforderungen gerecht werden können.

Connection Systems: Ästhetische Spitzprofile in ländlicher UmgebungFoto: Bas Zwerver Groeier

Für die ersten zwei Stockwerke wurden vertikal und dabei auch abwechselnd Spitzprofile von SAB-Pyramid 37/510 und SAB-Pyramid 37/460 in  Colorcoat Prisma® Ephyra verwendet. Durch diese randomisierte Anwendung erscheint das Gebäude weniger voluminös, wird Schattierung erzeugt und das Gebäude optisch zum Leben erweckt. Für das oberste Stockwerk wurden Spitzprofile von SAB-Pyramid 19/520 in Colorcoat Prisma® Alaska Grey verwendet, wodurch das Gebäudevolumen optisch noch weiter abnimmt. Die graue Farbe hebt sich heller vom Himmel ab und lässt das Gebäude dadurch niedriger erscheinen. Um das Gebäude herum werden Bäume wachsen, die charakteristisch für diese Umgebung sind. Somit fügt sich das Gebäude noch besser in seine ländliche Umgebung ein. Frank Wagemans von Connection Systems ist über das Resultat sehr erfreut: „Eine sehr gute Wahl, ein Stückchen Vertrauen, das man zu den Architekten haben muss.“

Venhuizen Connection Systems Foto: Zweitze Korten

Auf der Website des Architekten Tom Valks geben Fotos einen Eindruck, über die harmonische Einfügung des Gebäudes in seine ländliche Umgebung. Auch finden Sie hier mehr Details über die gestalterischen Optionen. So musste für die Realisierung des Flachdaches, der Bebauungsplan angepasst werden. In diesem Gebiet sind nur Satteldächer vorgeschrieben. Außer an das Erscheinungsbild des Gebäudes, wurden auch gestalterische Anforderungen an die Nachhaltigkeit und Effizienz gestellt. Das Projekt nimmt teil am Next Step Programm BNA.

Folgende Produkte von SAB-profiel wurden in diesem Projekt verarbeitet: 560 m2 SAB-Pyramid 37/510 und 570 m2 SAB-Pyramid 37/460 in Colorcoat Prisma® Ephyra und 280 m2 SAB-Pyramid 19/520 in Colorcoat Prisma® Alaska Grey, montiert auf 1.300 m2 Kassetten SAB B 110/600 und SAB B 65/450 von 0,88 mm dick, teilweise Akustik SV und IC mit Band und daarin 170 mm Rockwool 209 duo (sono). Auf dem Dach 1.500 m2 Warmdachprofile SAB 153R/840 Akustik

Connection Systems ist ein Unternehmen, das sich auf Kamerasysteme für sowohl temporäre als auch permanente Anwendungen, z.B. für Sicherheit oder Kontrolle spezialisiert hat. (Link einfügen).

Montage: Catsburg Dak-en Gevelbekleding B.V.

Venhuizen Connection Systems Foto: Bas Zwerver Groeier

Venhuizen Connection Systems Foto: Zweitze Korten

Venhuizen Connection Systems Foto: Zweitze Korten

 

Für alle Ihre Fragen

+31 (0) 30 68 79 700
oder klicken Sie hier um uns zu kontaktieren