T +31 (0) 30 68 79 700 Produktieweg 2, 3401 MG IJSSELSTEIN

SAB Dachprofile verlegen

SAB Dachprofile verlegen

SAB Dachprofile montieren

Das Verlegen der Dachbleche von Hand gehört der Vergangenheit an. Jetzt können die Dachbleche mit Hilfe eines VIAVAC Vakuumhebers mechanisch montiert werden. Der VIAVAC Vakuumheber erfüllt die niederlandischen Richtlinien für physikalische Belastungen. Dank dieser arbeitsfreundlichen und effizienten Lösung können die Dachbleche sicher verlegt werden. SAB profiel liefert als erster Produzent die Pakete positiv beim Bauvorhaben ab.

SAB banner

Physikalische Belastung zu hoch

Die Arbeitsinspektion der Niederlande gab in 2009 bereits an, dass die physikalische Belastung bei der Montage von (Warm-) Dachprofilen zu hoch ist. Pro Person dürfen maximal 25 Kilo, mit einem maximalen Gesamtgewicht von 50 Kilo für zwei Personen, gehoben werden. Auch im Hinblick auf die schwierigen ökonomischen Umstände und dem Einsatz der Branchenvereinigung Dumebo DWS, hat die Arbeitsinspektion bisher diese Umstände geduldet und in den letzen Jahren kein Strafmaß verhängt.

Untersuchung durch das Institut für angewandte naturwissenschaftliche Forschung

Das Institut für angewandte naturwissenschaftliche Forschung (TNO) hat 2010/2011 in Zusammenarbeit mit der Arbeitskommission von Dumebo DWS die physikalische Belastung bei der Verarbeitung von (Warm-) Dachprofilen in der Praxis untersucht. Hierbei wurden Spitzenbelastungen von ca. durchschnittlich 78 kg gemessen und der zugelassene Grenzwert von 25 kg damit weit überschritten.

SAB ist der erste

SAB hat als einziger Dachplatten Produzent an der TNO Untersuchung von Dumebo DWS mitgewirkt. Zudem hat SAB-profiel zusammen mit VIAVAC ein Konzept entwickelt, die Dachplatten mechanisch zu heben und zu verlegen. SAB-profiel ist der erste niederländische Fabrikant, der die Platten in positiver Lage innerhalb des Paketes an das Bauvorhaben liefern kann. Dadurch können die Dachplatten dann gleich mit einem VIAVAC Vakuumheber gehoben und verlegt werden. Das Konzept wurde ausführlich in der Praxis getestet und von den Montagefirmen für gut befunden. Für einen Kurzfilm in der Praxis klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link: Einführungsfilm SAB Dachprofilbleche verlegen (Niederländisch).

Die SAB Pakete können wie folgt positiv beim Bauvorhaben angeliefert werden:

·         Alle SAB (Warm-) Dachprofiltypen:  70R, 85R, 89R, 100R, 106R+, 110R, 135R, 153R, 158R und 200R
·         Alle Stärken der Warmdachbleche von 0.70mm bis einschließlich 1.50mm
·         Alle Materialien/Beschichtungen/Sonderausführungen: verzinkten Stahl, DU/KID, SP, Perfo LS/LB, usw.
·         Alle Pakete mit Längen von 2,5 Meter bis gewöhnlich 24 Meter
·         Aufgrund der Sicherheit auf der Baustelle  dürfen Längen innerhalb eines Paketes sich maximal um 0.5 Meter unterscheiden
·         Die Pakete dürfen das allgemein bekannte Maximalgewicht nicht überschreiten (nur gegen Vergütung)

Die Vorteile der positiven Paketanlieferung von SAB–profiel:
·         Dachprofile bleiben unbeschädigt (beim manuellen Drehen entsteht ein großes Risiko auf der Baustelle)
·         Kein Verlust von Kran-und Montagezeit (beim manuellen Drehen droht Zeitverlust)
·         Keine Sicherheitsrisikos auf der Baustelle (beim manuellen drehen besteht eine Sicherheitsgefährdung)
·         Wetterunabhängig
·         Hat sich mit verschiedenen Typen und Längen von SAB Dachprofilen in der Praxis bestätigt/bewiesen
·         Keine physische Belastung mehr für die Monteure wie beim mechanischen Verlegen
·         Monteure können ihren Beruf länger ausüben
·         Zwei Monteure sind im Gegensatz zum mechanischen Verlegen ab jetzt ausreichend
·         Keine Schuhabdrücke mehr auf den Dachprofilen, dadurch keine nachträgliche Reinigung mehr notwendig
·         Anders wie beim mechanischen Verlegen, kein Risiko auf Beschädigungen und Kratzer auf der Beschichtung (nur beim Tragen)
·         Wechseln zu längeren Dachprofilen (3- oder Mehrfach anstatt 2-Fach Länge)

Für mehr Informationen über den VIAVAC Vakuumheber (mieten oder kaufen), klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link www.viavac.com der kontaktieren Sie VIAVAC in Lopik (NL).

Für alle Ihre Fragen

+31 (0) 30 68 79 700
oder klicken Sie hier um uns zu kontaktieren