SAB Nachrichten 2016


22 juni 2016

Hanos Delft

Entlang der Autobahn A13 (NL), gelegen bei der historischen Stadt Delft, befindet sich das neue Gebäude der Gastronomie - Großhandelskette Hanos. Dieses Gebäude wurde mit seinen 30.000 m2 Gesamtfläche in nur 9 Monaten fertiggestellt. Für die Bekleidung der Fassade wurden verdeckt befestigte Wandpaneele (SAB WB 120.1000 M8L) und Warmdachprofile (SAB 135R/930) verwendet. Die in RAL 9010 gefertigten Warmdachprofile verleihen mit ihrer reinweißen Farbe dem Interieur einen höheren Reflektionsgrad als die Standardfarbe RAL 9002. RAL 9010 sorgt für ein frisches Aussehen. Der Kontrast zwischen der Fassade und dem Interieur zeichnet sich hier sehr schön ab. Die Produkte kommen noch besser zur Geltung.


22 juni 2016

ISO 9001 Audit

Im Frühjahr 2016 führte der niederländische TÜV für unser ISO 9001 Zertifikat ein Audit durch. Das Resultat war eindeutig: SAB-profiel ist ein professionell operierendes Unternehmen mit einem gut funktionierenden Qualitätsmanagementsystem. Das verdanken wir unserem ausgezeichneten Kunden-Dienstleistungsservice sowie unseren qualitativ hochwertigen Produkten.


21 maart 2016

Herr Rolf Stadelmann 1958 - 2016

Herr Rolf Stadelmann ist am 23. Februar 2016 plötzlich und unerwartet verstorben. Er war unser sehr geschätzter Kollege und Geschäftsführer von SAB-profil GmbH Niederaula. Wir sind zutiefst erschüttert und in Gedanken bei seiner Frau, seiner Tochter sowie seinen Angehörigen und Freunden.


14 maart 2016

SAB Anwendungsapplikator Beschichtungen

Das Thema der Beschichtungssysteme auf Bauelementen aus Stahl ist von aktueller Wichtigkeit. Unser Markt hat sich aufgrund der neuen Korrosionsschutznorm DIN 55634 und der neuen IFBS Fachregel „Korrosionsschutz im Metallleichtbau" rasend schnell verändert. In Konsequenz daraus, müssen wir unsere Denkweise und unsere Bewertungen zur Beurteilung von geeigneten Beschichtungssystemen in der Gebäudeaußenhülle aus Stahl neu ausrichten. Eine geeignete Beschichtung muss ab heute für jeden Anwendungsfall individuell ausgewählt werden!


13 maart 2016

Ausbreitung Body & Fit: Der Schatteneffekt von Deltaprofilen wurde perfektioniert

Eine Fassade, noch flacher, noch geradliniger, mit subtil verarbeiteten Anbau- und Aufsatzelementen, wie Türen, Beleuchtung, Überläufe und Dachrandabschlüsse. Bei der Erweiterung von Body & Fit in Heerenveen (NL) wurde an alles, was einer Verbesserung bedurfte gedacht. Auch wurden attraktive Details wie die Verkleidung der Fassade mit Deltaprofilen hinzugefügt, die von außen nach innen durchlaufen. Architekt Jouke de Vries zeigt, dass er auf dem Gebiet der Detaillierung von Stahlprofilblechen ein Experte ist.