Installierung hochmoderner Produktionsanlagen Geldermalsen

Nach der Fertigstellung unseres neuen Gebäudes in Geldermalsen musste das Wichtigste natürlich noch gebaut werden: Die Produktionsanlagen für die Fertigung der Sandwichpaneelen.

In den vergangenen Monaten durften wir miterleben, wie sich die Produktionshallen mit glänzend neuen Maschinen füllten. Interessant, aus nächster Nähe zu erleben, wie sich solch ein Prozess vollzieht. Zahlreiche LKWs, beladen mit Maschinen, die bereits ihren Platz in der neuen Fabrik gefunden haben. Rohrleitungen, die verlegt wurden für diverse Schaumkomponenten zur Herstellung unseres hochwertigen PIR-Schaums.

Beinah ist es soweit: Die erste Produktionsanlage nähert sich ihrer Fertigstellung. Alle Komponenten sind installiert und angeschlossen.  Die einzelnen Arbeitsstationen werden gesonderten Qualitäts- und Funktionstests unterzogen.

Jetzt folgt ein spannender Monat. Wir werden unser erstes Paneel in Geldermalsen schäumen. Und zwar wird das neue Trapez-Dachpaneel (TL) von der Anlage rollen.

Inzwischen beginnt die zweite Produktionsanlage deutliche Formen anzunehmen. Das größte und kostenintensivste Element, die bewegliche und beheizte Presse von 40 Metern lang, hat ihren Platz bereits gefunden, genau wie auch andere diverse Maschinenelemente worunter die Abwickelhaspeln für die Coils.

Inmitten dieser vielen Ereignisse arbeitet unsere heutige Fabrik in Nieuwegein auf Hochtouren. Im Monat Juli haben wir sogar den Produktionsrekord gebrochen. Die Lieferung aller Ihrer Bestellungen läuft wie gewohnt weiter.  

SAB lijn met TL paneel

SAB coil haspel

SAB lijn overzicht

Foto: SAB-profiel